post

9. Adventsammlung 2016 – Vielen Dank

Am Sonntag fand die 9. Adventsammlung in Herrensohr und Jägersfreude statt, das Ergebnis ist wie immer super!

Zuerst kommt die Genehmigung vom Ordnungsamt, dann werden Sponsoren gebraucht, Flyer und Plakate gedruckt und so weiter… doch das Schönste ist, wenn am 3. Advent die Konserven gezählt und gestapelt werden und man das Ergebnis der Mühe vor sich stehen sieht.

Leider war es aus organisatorischen Gründen in diesem Jahr nicht möglich, so wie üblich, Flugblätter in alle Haushalte in Herrensohr und Jägersfreude zu verteilen. Doch ausfallen lassen wollten wir die Aktion nicht, daher haben wir uns entschlossen, die Sammlung ohne das „Flyern“ durchzuführen. In der Hoffnung, dass genügend Menschen von der Sammlung hören und lesen, war die Devise: Weniger ist immer noch besser als gar nichts.

So haben wir wie immer einen Artikel an die Kaltnaggischer Nachrichten sowie ans Dudweiler-Blog gesendet, haben Plakate in allen Geschäften aufgehängt und erstmals Flyer eben nicht verteilt, dafür aber in den Geschäften ausgelegt.

Das Ergebnis war tatsächlich erfreulich. Natürlich hat man die utopische Hoffnung, dass es keine Rolle spielt, ob man die Flyer verteilt, aber es war natürlich allen Beteiligten klar, dass das einen deutlichen Einfluss auf die Spendenmenge haben wird. Umso glücklicher waren wir, als wir bemerkten, dass es dennoch deutlich mehr als die Hälfte von dem war, was in den letzten Jahren üblich war. Ihr Herrensohrer und Jägersfreuder seid eben einfach Klasse!

In Summe macht das 659 Artikel, davon 422 Konserven und in Summe 342kg Lebensmittel für die Bedürftigen in Saarbrücken. Natürlich spornt uns das an für 2017, wenn wir die 10. Adventsammlung dieser Art in Herrensohr und Jägersfreude durchführen werden, natürlich dann wieder mit Flugblättern für alle Briefkästen im Sammelgebiet.

Vielen Dank an alle Spender, vielen Dank an die Sponsoren, die in jedem Jahr die finanzielle Basis für die Sammlung sicherstellen aber vor allem vielen Dank an die fleißigen Helfer, ohne die ich die Sammlung niemals stemmen könnte.

Alle Zahlen und ein paar Fotos gibt es unter https://www.adventsammlung.de/adventsammlung/as2016/

Uwe Caspari

PM – Adventsammlung 2016

Adventsammlung 2016

Konserven für die Bedürftigen

Zum neunten Mal werden in diesem Jahr Konserven für die Saarbrücker Tafel e.V. gesammelt und Sie können wie immer Ihren Beitrag zur guten Tat leisten. Wir sind in jedem Jahr aufs Neue überwältigt vom Erfolg der Aktion und der Menge an Lebensmitteln, die wir der Saarbrücker Tafel zukommen lassen dürfen und wollen daher natürlich auch nicht aufhören, uns für diesen Zweck zu engagieren.

Die gespendete Menge an Lebensmitteln hat im letzten Jahr in Anzahl und in Masse alle Rekorde gebrochen. Es waren in der Anzahl an Lebensmittelartikeln stolze 1139 , davon 826 Konserven, mit einer Füllmenge von runden 600kg. Wie immer war unter dem Gespendeten neben den Konserven auch Mehl, Zucker, Reis, Milch, Apfelmus, Kaffee, Butter und vieles Mehr zu finden. Natürlich war der ursprüngliche Gedanke, dass wir Konserven sammeln, jedoch freut sich die Saarbrücker Tafel auch über alle anderen gespendeten Lebensmittel. Ob Konserven, Nudeln, oder Einmachgläser, alles was gespendet wird kommt den Menschen zugute.

Ich bedanke mich bei Ihnen hiermit im Namen der Tafel, sowie allen Bedürftigen, die schließlich diejenigen sind, die davon profitieren. Ich bedanke mich ebenfalls bei den Sponsoren, die die Finanzierung in jedem Jahr sichern. Außerdem bedanke ich mich natürlich auch bei meinem Team, denn ohne die vielen Hände wäre eine solche Aktion unmöglich.

Wir lassen es uns natürlich nicht nehmen, auch in diesem Jahr eine Sammlung durchzuführen und hoffen, dass die Menschen in Herrensohr und Jägersfreude auch im Advent 2016 wieder so offenherzig Spenden wie in den letzten Jahren. Gemeinsam können wir Gutes tun.

Die Sammlung findet wie immer am 3. Adventssonntag statt, auf ein Flugblatt in allen Briefkästen werden wir in diesem Jahr jedoch verzichten. Es werden Plakate aushängen und Flugblätter in den diversen Geschäften im Ort verteilt.

Alles weitere findet man jederzeit unter www.Adventsammlung.de.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Ich wünsche im Namen der Tafel und dem gesamten Team der Adventsammlung frohe Weihnachten.

Uwe Caspari

PM – Adventsammlung 2015

Adventsammlung 2015

In diesem Jahr findet die 8. Adventsammlung für die Saarbrücker Tafel statt. Mit über 1000 Artikeln  und mehr als einer halben Tonne Lebensmittel in Form von Konserven, aber auch Nudeln, Reis, Kaffee und vielem mehr in jedem Jahr ist die Adventsammlung in Herrensohr und Jägersfreude Jahr um Jahr sehr erfolgreich.

Auch 2015 soll die Sammlung in den Ortsteilen Herrensohr und Jägersfreude stattfinden.

Am 3. Advent, 13. Dezember, ab 10 Uhr werden die Sammeltrupps unterwegs sein und alle Konserven einsammeln, die von den Spendern vor die Tür gestellt wurden. Niemand wird belästigt, es wird nicht geklingelt, wer etwas spenden möchte stellt seine Spende raus, diese wird dann mitgenommen.

Ein Flugblatt mit allen wichtigen Daten haben die Anwohner bereits erhalten, weitere Informationen findet man auch unter www.Adventsammlung.de.

Wer spenden möchte, aber nicht in Herrensohr oder Jägersfreude wohnt, kann sich gerne bis zum 10. Dezember beim Organisator Uwe Caspari unter der Tel. ( 06897) 17 17 340 melden.

Bald geht es los

So,

die Flyer und Plakate liegen hier bereit, die Helfer sind bereits gespannt, am Sonntag starten wir und verteilen die Flugblätter. Am 3. Advent dann, wie gewohnt, werden wir die großzügigen Spenden der Herrensohrer und Jägersfreuder einsammeln und an die Saarbrücker Tafel übergeben.

In einem Interview mit der Saarbrücker Zeitung hat Uwe Bußmann vom Saarbrücker Tafel e.V. vor Menschen gewarnt, die vorgeblich im Namen der Tafel Geld sammeln.

In der Adventszeit sind nach Angaben von Bußmann in Saarbrücken Menschen anzutreffen, die vorgeben, für die Tafel zu sammeln. Bußmann stellt klar: „Wir machen keine Straßensammlungen.“

Damit sind Geldsammlungen gemeint, bitte nicht mit unserer Sammlung verwechseln, die durchaus als „Straßensammlung“ bezeichnet werden könnte. Ich möchte daher noch einmal darauf hinweisen, dass wir kein Geld sammeln, keine Geldspenden annehmen werden und vor allem für unsere Sammlung eine Genehmigung vom Ordnungsamt mit uns führen. Die Sammlung ist mit der Tafel abgesprochen, wir sind aber nicht Teil der Tafel, sondern organisieren diese Aktion lediglich zugunsten des Saarbrücker Tafel e.V. und seiner Kunden.

Lest auch gerne den Artikel der Saarbrücker Zeitung, in welchem Uwe Bußmann die aktuelle Belastung der Tafeln beschreibt. Bei der Gelegenheit gebe ich den Aufruf von Uwe Bußmann gerne weiter.

Wer der Saarbrücker Tafel helfen möchte, meldet sich unter Tel. (06 81) 9 38 95 50

Gruß
Uwe

Flyer und Plakate

Hallo Freunde,

zur Zeit werden die Flyer und Plakate für die Adventsammlung 2015 vorbereitet. Die Genehmigung vom Ordnungsamt liegt bereits vor und ich suche wie immer fleißige Helfer, die bei der Sammlung aber vor allem beim Verteilen der Flugblätter eine Woche vorher helfen.

Du hast am 06.12 und/oder am 13.12. Zeit und Lust eine super Aktion zu unterstützen. Du lässt dich mit einer warmen Mahlzeit dazu bestechen? Grandios! Melde dich bei mir. 😉

Gruß
Uwe

Redesign abgeschlossen und Genehmigung eingeholt

Hallo Freunde

  • Hot News: Die Genehmigung für die Sammlung ist beantragt und hoffentlich dann bald in meinem Briefkasten.
  • Other News: Die neuen Inhalte der Homepage sind alle online, das Redesign ist somit abgeschlossen.

Ein kurzer Überblick

Alle Statistiken für die bisherigen Sammlungen findet ihr jetzt unter den Unterseiten zu „Was bisher geschah…“ im Hauptmenü. Auf der genannten Seite selbst findet ihr eine Geschichte der bisherigen Sammlungen, von den ersten Gehversuchen in 2008 bis zur Sammlung 2013 ist aufgezeigt, wie sich das Ganze entwickelt hat.

Auf der Seite „HowTo Adventsammlung“ kann man sich in einen ausladend langen Text vertiefen, in dem ich Schritt für Schritt erkläre, wie man so eine Aktion plant und durchzieht. Für alle, die es genauer wissen wollen und vor allem für die, die vielleicht eine eigene Sammlung organisieren möchten.

Seit heute gibt es außerdem eine FAQ-Sektion, in der die Fragen erklärt werden, die schon auf dem Flyer 2013 ausfürlich dargestellt wurden. Außerdem werden hier weitere Fragen die uns begegnen eingepflegt.

Es gibt jetzt ein Kontaktformular unterhalb der Kontaktseite, sowie eine Datenschutzerklärung wegen der Nutzung von Piwik.

Ich hoffe, die neue Seite und die neuen Inhalte gefallen euch, ab sofort werden auch wieder die aktuellen Abläufe per Facebook und hier im Blog verteilt. Falls noch jemand mitliest, der sich noch nicht als Helfer gemeldet hat, dies aber gerne tun würde: Hier die beste Zeit um sich dafür zu melden. 😉

Uwe

Redesign 2014

Hallo Freunde der Adventsammlung

und alle, die es noch werden wollen.

Die Adventsammlung 2014 geht in die Planungsphase und die alte Homepage sah wirklich nicht mehr sehr schön aus. Eine neue Internetpräsenz sollte her, zumindest ein neues Design, also verwerfen wir das alte hässliche WordPresstheme und schauen mal nach, ob wir nicht was hübsches in den Standardthemes finden. Es fand sich dieses hier, welches nur farblich ein wenig angepasst werden wollte und schon sind wir wieder da, in frischem  Gewand. Ich hoffe es gefällt euch ebenso gut wie mir.

Daher ein herzliches Dankeschön an die Jungs und Mädels von TemplateExpress, dass sie dieses tolle Template für Jedermann kostenlos zur Verfügung stellen. Es gibt auch eine kostenpflichtige Pro-Version, die dabei gewonnenen Funktionen brauchen wir jedoch nicht, daher nehmen wir mit dieser hier Vorlieb.

Auch die Blogfunktion wird, wie ihr seht, hiermit wieder in Betrieb genommen, so kann über die einzelnen Schritte der Aktion berichtet werden.

Stay tuned!

Uwe