Häufig gestellte Fragen

Eine „Frequently Asked Questions“-Seite hielt ich für überflüssig, da sich aber dann tatsächlich einige Fragen immer wieder gehäuft haben, habe ich sie auf dem Flugblatt und nun eben auch hier mal beantwortet. Die Liste hier wird vermutlich weiter ausgebaut, nicht alles davon muss dann auf dem Flublatt landen. Falls noch weitere Fragen aufkommen, gerne eine Mail an FAQ@Adventsammlung.de senden, ich werde antworten und die neuen Fragen, wenn sie öfter aufkommen, hier einpflegen.

„Kommt ihr von der Tafel?“

Nein, die Sammlung findet komplett privat statt. Niemand von uns ist bei der Tafel angestellt, wir halten es nur für eine gute Idee die Saarbrücker Tafel zu unterstützen, da wir deren Arbeit schätzen und fördern möchten. Verantwortlich für die Sammlung ist Uwe Caspari.

„Wie kommt man denn auf sowas?“

Das Projekt „Adventsammlung“ ist aus einer Spendensammlung der Gesamtschule Sulzbachtal entstanden, die dort, unter anderem von uns, einmal im Jahr veranstaltet wurde.

Wir dachten uns, nur weil wir die Schule verlassen haben, muss das ja nicht bedeuten, sich nicht mehr zu engagieren und so entstand die Idee einer Adventsammlung in Herrensohr und später Jägersfreude.

Genaueres kann man unter „Was bisher geschah…“ nachlesen.

„Wie erkennt man euch?“

Wir werden Plakate in den Fenstern der Sammelfahrzeuge aufhängen, außerdem werden alle Sammelhelfer eine Kopie der Genehmigung vom Ordnungsamt mit sich führen. Frag also gerne danach.

Unsere üblichen Sammelfahrzeuge:

  • SB – UC 45 (Ford Fusion – Blau)
  • SB – KC 3007 (Ford Focus – Dunkelblau)
  • SB – WA 181 (Renault Scenic – Grüngrau)
  • SB – E 5434 (Renault Mégane – Silber)

 

„Im letzten Jahr habt ihr bei uns alles stehen lassen!“

Ok, das ist keine Frage, aber etwas was wir öfter hören. Wir versuchen alles zu finden, was gespendet wird. Natürlich kann es passieren, dass wir etwas übersehen. Daher bitte die Konserven offensichtlich platzieren, damit wir sie sehen und auch erkennen können.

Falls wir doch etwas übersehen: Wenn nach 12 Uhr noch niemand da war, einfach anrufen. Wir kommen dann gerne vorbei und holen die Spende ab. Telefonnummer: ( 0 68 97 ) 17 17 340

„Aber wenn jemand die Konserven stiehlt?“

Hängen Sie einen Hinweiszettel an die Haustür, gerne auch dieses Flugblatt, damit wir wissen, dass wir bei Ihnen klingeln dürfen. So haben Sie die Möglichkeit Ihre Spende persönlich bei einem aus unserer Gruppe abzugeben. Lassen Sie sich gerne auch die Genehmigung vom Ordnungsamt vorzeigen, jeder von uns hat die parat.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, die Konserven in der Woche vom 08.12.2014 bis zum 13.12.2014 bei uns persönlich in der Ackerstraße 12 in Dudweiler abzugeben. Bitte vorher anrufen und einen Termin ausmachen, damit wir uns nicht verpassen.